Plantation Single Cask Edition 2018

Double Ageing-Rum in limitierter Auflage

News   •   19. Oktober 2018

Die neuen Single Casks sind da – und schon wieder weg ...

Ende September veröffentlichte der unabhängige Abfüller Plantation seine aktuelle Single Cask-Range 2018. Die Abfüllungen stammen aus unterschiedlichen Ländern und werden, wie bei Plantation üblich, einem Double-Ageing-Verfahren unterzogen. Dabei lagert der Rum zunächst an seinem tropischen Ursprungsort in Ex-Bourbon-Fässern und reift anschließend bei Maison Ferrand in Frankreich in speziellen Fässern nach. Jede der limitierten Flaschen ist einzeln nummeriert.

Den Begriff „limitiert“ liest man häufig, in diesem Fall ist er allerdings tatsächlich wörtlich zu nehmen. Es entspricht der Firmenphilosophie, die Single Casks in einer Auflage zu veröffentlichen, bei der die Nachfrage mitunter das Angebot übersteigt. Einige der Abfüllungen sind quasi schon mit dem Erscheinen vergriffen.

Plantation Single Cask Edition 2018: Übersicht

Die gute Nachricht: Einige Flaschen sind noch zu erwerben. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht mit allen aktuellen Single Casks aus dem Jahr 2018. Die bei unserem Partner Rum & Co (derzeit noch) verfügbaren Abfüllungen sind mit einem Link versehen:

Tasting-Notes

Ferrand Deutschland war so freundlich, uns einige Samples aus der neuen Range zur Verfügung zu stellen, die wir hier kurz vorstellen:

 

Trinidad 2009 (Single Cask Edition 2018)

Unser Favorit mit fruchtig-delikaten Aromen von Birne, Quitte, Honig und Vanille. 84/100

  • Destillerie: Trinidad Distillers
  • Reifung: 7 Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und ein Jahr in Pineau des Charentes Blanc-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 16 g/l

 

Peru Multi Vintage (Single Cask Edition 2018)

Markantes Bouquet mit Marzipan, Mandel und Fruchtanklängen. Saftig-volles Aroma im Mund mit einer schönen Balance aus Süße, Würze und leichter Schärfe. 84/100

  • Destillerie: Destilerías Unidas S.A. de Peru
  • Reifung: 6–12 Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und ein Jahr in Willet Rye Whiskey-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 8 g/l

 

Barbados 2007 (Single Cask Edition 2018)

Volle Breitseite Barbados! Extrem würzig und intensiv mit kraftvollen 58,5 % Alkoholgehalt. Holz, Gewürze (Nelke, Piment), wilde Kräuter und ein wenig Jod. Für Bajan-Fans die richtige Wahl. 83/100

  • Destillerie: Mount Gilboa
  • Reifung: 10 Jahre tropisch
  • Finish: ein halbes Jahr in Cognac-Fässern und ein Jahr G & A Borderies XO-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 0 g/l

 

Jamaica XO (Single Cask Edition 2018)

Für einen Jamaikaner eher dezent. In das Nase halten sich tropische Früchte und exotische Gewürze die Waage. Im Mund zunächst süßlich, geht dann in ein langes und würziges Eichenholz-Finish über. 81/100

  • Destillerie: Long Pond und Clarendon
  • Reifung: Mehrere Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und anderthalb Jahre in Teeling Whiskey-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 0 g/l

 

Multi Island XO (Single Cask Edition 2018)

Intensiv-aromatischer Blend aus Barbados- und Jamaica-Rum. Sehr würzig mit Noten von Eiche, Zimt, Nelke und Pfeffer. 80/100

  • Destillerie: West Indies Rum Distillery (Barbados) / Long Pond und Clarendon (Jamaica)
  • Reifung: Mehrere Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und anderthalb Jahre Côteaux du Layon Wein-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 10 g/l

 

Panama 12 Years old (Single Cask Edition 2018)

Viel Vanille und Karamell in der Nase, dazu angenehme Fruchtnoten von Birne und Aprikose. Im Mund ein Leichtgewicht mit wenig Körper. 78/100

  • Destillerie: Alcoholes Del Istmo
  • Reifung: 9,5 Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und anderthalb Jahre in Arran Whisky-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 6 g/l

 

Guatemala XO (Single Cask Edition 2018)

Dezentes und nicht übermäßig ausdrucksstarkes Bouquet mit Vanille, Holznoten und Passionsfrucht. Im Mund leicht und floral. Bleibt etwas unter seinen Möglichkeiten. 77/100

  • Destillerie: Distillery of Alcohols and Rums
  • Reifung: Mehrere Jahre tropisch
  • Finish: ein Jahr in Cognac-Fässern und ein Jahr in Red Pineau des Charentes-Fässern
  • Dosage (Zugabe von Zucker): 20 g/l
Plantation Single Cask Edition 2018
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

1 Kommentar zu „Plantation Single Cask Edition 2018“

  1. Pingback: Rückblick auf das 8. German Rum Festival 2018 – Rum-Magazin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.