Rum-News aus dem Netz

Februar 2018

News   •   10. März 2018

Auch im kalten Februar gab es wieder wärmende Neuigkeiten aus der Welt des Rums. Hier die Highlights des vergangenen Monats:

 

Eye for Spirits weiß (fast) alles über Martinique-Rum und den Einfluss von Zuckerrohr das Bouquet von Rum. Außerdem freut man sich über das unglaubliche Preis-Leistungs-Verhältnis des Plantation Jamaica 2002. Wer schon immer wissen wollte, welches Tasting-Glas das beste ist: hier die Antwort.

 

Barrel Aged Thoughts ist (wie wir) dem Cadenhead’s HTR Trinidad Rum 18 YO Caroni 1998 verfallen.

 

Das Schnapsblatt porträtiert u. a. Tres Hombres Rum und die berühmte Foursquare Distillery auf Barbados.

 

Das Spirituosen-Journal verkostet die Botucal Distillery Collection No. 1 und No. 2.

 

 

AUS DER ENGLISCHSPRACHIGEN BLOGOSPHÄRE

The Lone Caner berichtet von einem bemerkenswerten Velier Port Mourant Tasting.

 

Der Fat Rum Pirate widmet sich R.L. Seale’s Finest Barbados Rum, Kill Devil Jamaica Hampden Distillery Aged 9 Years und dem großartigen Blend Velier Royal Navy Very Old Rum.

 

Der Rum Diaries Blog stellt u. a. den Velier Foursquare 2013 sowie die gesamte Velier Worthy Park-Range vor.

 

Single Cask Rum führte ein Interview mit Mark Watt von Cadenhead’s.

 

Der Rum Howler testet die Flor de Caña-Range (12, 18 und 25 Jahre) sowie den El Ron Prohibido 15 Solera.

Rum-News aus dem Netz
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.